TraceTronic ist AUTOSAR-Mitglied

Freitag, 08. Februar 2019, 10:22 Uhr
Seit Anfang des Jahres gilt TraceTronic offiziell als Development Partner von AUTOSAR, einer Entwicklungspartnerschaft zur Etablierung einer offenen und standardisierten Software-Architektur für ECUs.  Als Development Partner werden wir offene Standards im Bereich Automatisierung, Testschnittstellen und -methodik mitgestalten und die Erkenntnisse dieser Zusammenarbeit in unsere eigenen Produkte einfließen lassen. Vor allem die Mitarbeit an der Adaptive Plattform liegt uns am Herzen, da sie es uns ermöglicht, eine Reihe von Trendthemen voranzutreiben. Fragen wie „Welche Rolle spielt das Fahrzeug in Zukunft?“, „Wie können wir die Kommunikation des Fahrzeugs mit der Außenwelt verbessern?“ und andere Themen rund ums autonome Fahren stehen hier im Mittelpunkt. Perspektivisch möchten wir auch für die Adaptive Plattform die Tool-Ketten unserer Kunden ergänzen, automatisieren und testen.    

TraceTronic GmbH

Innovative Lösungen, Dienstleistungen und Softwareprodukte zur hochqualitativen Entwicklung und Validierung von komplexen eingebetteten Systemen sind das Kerngeschäft der TraceTronic GmbH. Das Unternehmen arbeitet vor allem für die internationale Automobil- und Zulieferindustrie, die auf das umfangreiche Know-How, die technologische Kompetenz und den hohen Qualitätsanspruch der TraceTronic GmbH vertraut.