Bayreuth und München

Bitte bewerben Sie sich hier auf „OFFICEbavaria.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Die kubus IT stellt den IT-Betrieb für 17.000 AOK-Anwender in den Bundesländern Bayern, Sachsen und Thüringen sicher. Unser Leistungsspektrum reicht vom kompletten Betrieb der technischen Systeme über Anwendungsbetreuung und Support bis hin zu Beratung und Entwicklung. Nun suchen wir an unseren Standorten Bayreuth, Chemnitz, Dresden oder München eine/n:

Berater (m/w/d) Geschäftsprozessmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten und entwickeln den gesamten Geschäftsprozessmanagementzyklus der kubus IT in allen Phasen.
  • Sie ermitteln Geschäftsprozessziele und gleichen diese mit der Unternehmensstrategie/
  • -zielen ab.
  • Sie richten Geschäftsprozesse hinsichtlich des Erreichens von definierten Qualitätsparametern, der Einhaltung erforderlicher Prüfstandards (Bsp. IDW951, COBIT), reduzierter Ressourcenverfügbarkeit oder auf Grund neu eingeführter Produkte neu aus und zeigen damit verbundene Verbesserungspotenziale auf.
  • Sie erarbeiten und bewerten Lösungsansätze zur Unterstützung einer wirtschaftlichen, kundenzentrierten Unternehmensausrichtung als Grundlage für Managemententscheidungen.
  • Sie beraten Führungskräfte zur Ermittlung und Bewertung von Prozessverbesserungs-potenzialen, zu möglichen Vorgehensweisen und zum Einsatz von Methoden/ Instrumenten.
  • Sie wirken an der Implementierung und Optimierung des internen Kontrollsystems (IKS) mit und eskalieren etwaig auftretende Probleme.
  • Sie bewerten Prozessverbesserungen hinsichtlich der Auswirkungen auf bestehende Aufbaustrukturen, IT-Verfahren und Mitarbeiter und ermitteln den Anpassungsbedarf von neu entwickelten Methoden und Vorgehensmodellen.
  • Sie bilden Prozesse im Prozessmanagement Tool (ARIS) ab und begleiten Prozesseinführungen und -anpassungen.

 

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt IT oder Prozessmanagement (z. B. Wirtschaftsinformatik, Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsingenieurwesen) oder eine vergleichbare Qualifikation verbunden mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Sie weisen Erfahrungen im Projektmanagement, IT-Service Management (ITIL) und Prozessmanagement (bestenfalls inklusive einschlägigen Zertifizierungen) auf.
  • Sie besitzen Kenntnisse im Bereich Prozessmanagementtools und -methoden (z.B. BPMN, EPK, ARIS).
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte, organisierte und eigenständige Arbeitsweise sowie hohe konzeptionelle Fähigkeiten und eine analytische Denkweise aus.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Entscheidungskompetenz sowie hohe Beratungs- und Serviceorientierung verbunden mit Überzeugungskraft, Kommunikationsstärke und einem sicheren Auftreten mit.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in nutzerorientierten und agilen Methoden.
  • Sie sind zu eigenverantwortlicher Weiterbildung und mehrtägigen Dienstreisen bereit.

 

Ihre Vorteile:

  • Sichere Perspektiven bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen
  • Vielfältige, spannende Aufgaben
  • An Ihren Bedarf angepasste Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mehr Lebensqualität durch geregelte Arbeitszeiten/Gleitzeit

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Herr Marcel Ebert, Bereichsleiter Unternehmensentwicklung, unter 0921 7871-22666 oder per E-Mail: marcel.ebert@kubus-it.de.

Interesse? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer 2018_P238 bis spätestens 31.07.2019 an: bewerbung@kubus-it.de.

Geschäftsprozess, Geschäftsprozessmanagement, Berater, Studium, Informatik, Informatiker, Prozessmanagement, ITIL, APMN, EPK, OFFICEbavaria.de, Empfehlungsbund